Diplomvorträge

Heute werden Martin, Florian und ich die Firma zum Mittagessen verlassen um uns die Diplomvorträge von Apu und Brogi ansehen und -hören.

Am vergagnenen Montag (in Deutschland “Tag der deutschen Einheit”) mussten wir in Luxemburg leider arbeiten.

Am Wochenende gab es ein wiedersehen mit Torben und Florian, die ich in zwei von drei Spielen beim Bowling abgezogen habe 😛
Das zweite Spiel war recht spannend, mit zwei Strikes im zehnten Wurf von Christoph und ebenso von mir zwei nachgelegten Strikes. Endstand Christoph 140 Punkte, ich 131 Punkte.
Beim letzten Spiel schaltete unsere Bowlingbahn einfach um 21 Uhr ab und die Tuse hinter dem Tresen war unfähig, die Bahn im Zeitrahmen von sieben Minuten wieder zureaktivieren, womit unser Spiel nach dem neunten Wurf zuende war.

2 thoughts on “Diplomvorträge”

  1. Und dabei haette ich das letzte Spiel bestimmt noch durch mehrere Strikes für mich entscheiden können! Echt unverschämt

  2. ich wage zu widersprechen, da meine mir durch gott gegebenen hände mir in der letzten runde eine reiche ausbeute an punkten beschert hätten

Comments are closed.