Neue Kategorie: Homevideo

Es gibt eine neue Kategorie, die aber noch keinen Inhalt hat 🙂

Unter Homevideo werde ich meine Erstlingswerke präsentieren. Der Leser darf sich an dieser Stelle auf geballte Action und kinoreife Spezialeffekte freuen, bei denen George Lucas erblassen würde.
Ich will nicht zuviel versprechen, aber ein 7,5GB 6,8GB großes Capturefile liegt seit gestern abend schon auf meiner Festplatte. Das muss nur noch zurechtgestutzt und komprimiert werden.

5 thoughts on “Neue Kategorie: Homevideo”

  1. Ich glaube das liegt daran, das du in deinem Beitrag einen Link auf die Kategorie Homevideo machst. WordPress erstellt aus Logs, die einen Link auf eine Kategorie enthalten, automatisch einen Kommentar. Das geht auch zwischen verschiedenen Blogs und eigentlich ist es wohl auch nur so gedacht.

Comments are closed.