eBay Ratgeber

Beim Stöbern durch die E-Bass-Angebote bei eBay bin ich auf den Link zum “eBay-Ratgeber: Gitarren” gestoßen. Dieser befindet sich zu Recht noch im BETA Stadium, dort finden sich einige coole Tipps…

Wenn Ihr Amp einen Hall (Reverb) eingebaut hat, brauchen Sie auch einen Reverb-Regler.

Ach…

Mechaniken, Lautstärken- und Tonregler sich gleichmäßig und reibungslos drehen lassen.
der Hals Vertiefungen hat oder verbogen ist (Sie wollen einen geraden Hals).

Da hat wohl jemand den englischen Text durch den Ãœbersetzer gejagt…

Aber ansonsten ist der Ratgeber gar nicht mal schlecht, vor allem die Bilder zu den Instrumenten gefallen mir gut, z.B. für den Bass:

Bass

HELAU

‘de zuch kütt…

Update der Trillian Smilies für Kopete

Ich habe Daniel jetzt lange genug ignoriert 😉

Er hat die Trillian Emoticons für den Kopete aktualisiert.
Herunterladen kann man sie nun über seine Website: www.flinkmann.de und dort unter “KDE stuff -> “Gaim’s TrillyPro Package für Kopete”

(Der Link zum Patch ist die grüne Zeile in der Mitte, die aussieht wie eine Überschrift)

Eclipse 3.2 Milestone Build 5

Der Eclipse Release Plan sagt für den heutigen Freitag das Release des neuen Milestone Builds der beliebten Entwicklungsumgebung eclipse voraus.

Friday Feb. 17, 2006 – Milestone 5 (3.2 M5) – stable build – API complete – API freeze

Bis jetzt ist davon noch nichts zu sehen, vielleicht gibt es ja im Laufe des Tages Neuigkeiten.

UPDATE: So, der Milestone Build 5 ist nun auf der Eclipse Download Seite verfügbar.

Typisch

Das war eigentlich klar:
Da will man einmal im Semester einen Kaffee für 70 cent in der FH-Mensa ziehen, da hat man nur 69 cent auf der Karte. Die Cafeteria hat natürlich auch noch zu, also muss der komplette 10-Euro-Schein draufgeladen werden.

Damit wäre dann auch die Entscheidung, wo ich heute mittag esse (und damit meine schönen 9,99 EUR auf der Karte anbreche) auch schon gefallen.

Tagessuppe

Züricher Rahmgeschnetzeltes
vom Schweinehinterschinken (mit frischen Champignons und Kräutern)
in sahniger Sauce

Kartoffelrösti oder Spätzle
Gemüsevariation, Apfelkompott oder Salat

Dessert

UPDATE: War seeehr lecker 🙂 Daumen hoch für unsere FH Mensa (im Moment sind Semesterferien, da sind die noch etwas besser als während des Semesters)

Harry und Waldi

Prädikat: bedingt sehenswert

Da in der Firma beim Frühstück über die Olympiaberichterstattung von Harald Schmidt und Waldemar Hartmann geredet wurde, musste ich mir das ganze gestern abend auch einmal ansehen. Ich finde, Waldemar Hartmann ist ungefähr so lustig wie… ach jeder vergleich würde dem Vergleichsgegenstand unrecht tun, Waldi ist einfach kein Stück lustig.
Bei seinen trockenen Witzversuchen weiß man nicht so recht ob man lachen oder weinen soll.

Insgesamt ist die Sendung aber ziemlich cool, ernste Sportberichterstattung mit Sportlerinterviews, gepaart mit dem beißenden Humor von Harald Schmidt.

Einfach mal reinschaun: an den Tagen, an denen die ARD die Berichterstattung macht um 23.35 Uhr.

Der Echte Apu

Instinct: Du willst also alle tausendvierundzwanzigsurfer ausschließen?
Apu: JA
Apu: 1024 suckt 😉

Da hat der Apu Recht. Allerdings sollte man Webseiten immer noch für 1024 als Minimalauflösung gestalten. Sein XSPF Player guckt bei mir an der Seite raus. Schlimm genug, dass ich auf so einem briefmarkengroßen Display entwickeln muss, jetzt werden mir auch noch die Webseiten verwehrt 😉

Bin da, wer noch?

Hey, Philipp, du hast lange nichts mehr gebloggt!
– Ja stimmt schon.
Keine Lust mehr?
– Naja, das ist so eine Mischung aus keine Zeit/keine Themen und, naja, ein bisschen auch aus keine Lust. Dabei wären mir zwischendurch einige Sachen eingefallen über die ich hätte etwas schreiben können.
Wie zum Beispiel?
– Zum Beispiel darüber, dass mein Auto vorletzte Woche nicht mehr fahren wollte. Das ist beim Fahren einfach ausgegangen und ich hab es dann letzte Woche in die Werkstatt gebracht. Wenn ich jetzt darüber bloggen würde, wäre das uncool, ist ja nicht mehr aktuell.
Klingt ja nach interessantem Blogstoff.
– Ja – das wäre etwas gutes gewesen. Aber irgendwie waren meine Finger in den letzten Wochen etwas schreibfaul. Naja so kann man das auch nicht sagen, vielleicht hatten Sie einfach keine Muse, künstlerisch tätig zu werden, es gab ja genügend Code der für die
Diplomarbeit geschrieben werden wollte.
Was wären noch andere Themen gewesen?
– Etwas anderes, dass mir natürlich jetzt sofort einfällt ist die Taufe meiner Nichte Johanna am vergangenen Wochenende. Ich hatte meine Digicam nicht mit (konnte ja als Taufpate sowieso nicht durch die Kirche laufen und Bilder knipsen) aber ich hoffe, dass ich von den anderen Verwandten Bilder zugeschickt bekomme, damit ich sie hier hochladen kann.
O.K. das klingt alles sehr interessant. Hoffen wir, dass du bald wieder mehr Zeit hast, Notizen in dein Blog zu kritzeln.
– Das hoffe ich auch 🙂