Fehler bei WoW Abrechnungen

Während die Wartungsarbeiten noch andauern (sollten um 11 Uhr vorbei sein), kann man einige Interessante Dinge in den (erbärmlich langsamen) WoW Europe Foren lesen.
Zum Beispiel folgende Warnung:

Einige Spieler haben uns auf ein Problem mit unserem Rechnungsgateway aufmerksam gemacht, das bewirkt, dass die Zahlung für ihr World of Warcraft Abonnement auf ihren Kontoauszügen mit einer falschen Beschreibung aufgeführt wird: Croydon Park Hotel oder Swallow St George. Unsere Partner haben uns darüber informiert, dass es sich bei dem Problem um einen reinen Textbug gehandelt hat, der keinerlei Einfluss auf die Zahlung selbst hatte. Um die Situation zu bereinigen wird in diesen Fällen den betroffenen Spielern das Geld zurücküberwiesen und im Anschluß erneut abgebucht, diesmal mit der korrekten Beschreibung „World of Warcraft“. Das laufende Abonnement wir hierdurch nicht unterbrochen.

Wir möchten uns für alle hieraus entstandenen Unannehmlichkeiten oder etwaige Ehestreite entschuldigen.

Besonders beim Namen “Swallow St George” konnte ich mir ein Lachen nicht verkneifen…

Welcome to the World of Warcraft

Ich spiele seit kurz nach der Veröffentlichung in Europa das geniale MMORPG “World of Warcraft”. Mein Charakter ist ein Ork, Krieger und mittlerweile Level 33. Das ist nicht zwar nicht besonders hoch – mittlerweile gibt es über ein Dutzend 60er im Relam “Kil’Jaeden” – aber ich hänge ja auch nicht pausenlos davor (besonders nicht bei dem tollen Wetter im Moment).
Ach ja, mein Char heißt übrigens Brack.
Und falls euch der Download des aktuellen patches mit dem Blizzard Downloader zu langsam geht, könnt ihr ihn von meinem Mirror saugen: http://fsai.fh-trier.de/~gielj/files/WoW-1.2.4-to-1.3.0-deDE-patch.exe